Internationale Fachtagung am 13.12. und 14.12.12Dienstag, 27 November 2012

Internationale Fachtagung im Europahaus Aurich: „Europa von Anfang an – Vielfalt und Mehrsprachigkeit“

Diese Veranstaltung bildet den Abschluss des Projektes „Eva – Europa von Anfang“. Innerhalb des einjährigen EU-Projektes entstand ein Netzwerk mit Erzieherinnen und pädagogischen Fachkräften aus Polen, Tschechien, Dänemark, Litauen und Niedersachsen. Es arbeitete u.a. intensiv zu den Themen Vielfalt und Mehrsprachigkeit und stellte hierzu EU-weite Vergleiche an. In insgesamt sechs Workshops werden sie die Erfahrungen aus dem Projekt sowie Methoden zum Umgang mit Mehrsprachigkeit und Vielfalt vorstellen.

 

Für unsere Impulsvorträge konnten wir erfreulicherweise Prof. Otto Filzinger und Dr. Cicero Catanese vom Institut für Interkulturelle Pädagogik (IPE) in Mainz gewinnen. Prof. Filtzinger ist Leiter des IPE und Dozent an der Freien Universität Bozen für vergleichende Erziehungswissenschaften und Interkulturelle Bildung. Dr. Giovanni Cicero Catanese arbeitet als Pädagogischer Mitarbeiter am IPE und als Akademischer Mitarbeiter an der Päd. Hochschule in Karlsruhe. Gemeinsam haben sie 2011 das „Europäische Sprachenportfolio“ herausgebracht, ein Handbuch das zum Ziel hat, Mehrsprachigkeit in der frühkindlichen Bildung wertzuschätzen und zu dokumentieren.

 

Das ausführliche Programmist im Flyer nachzulesen Internationale Fachtagung Europahaus.

Ihre Anmeldung richten Sie einfach an krafft@europahaus-aurich.de.  Gerne können Sie sich aber auch telefonisch anmelden unter ++49 (0)4941/9527 20.